Kindergarten

Schließung der Primarstufe (Grund- und Förderschulen) und Kindertageseinrichtungen im Vogtlandkreis ab kommenden Montag – Information des Landkreises
Die heutige 7-Tage-Inzidenz beträgt für den Vogtlandkreis 201,3 (Quelle: RKI). Dieser Wert liegt damit doppelt so hoch, wie der in der Sächsischen-Corona-Schutz-Verordnung deklarierte kritische Grenzwert von 100.
Nach Absprache zwischen Landrat Rolf Keil und dem Sächsischen Staatsminister für Kultus Christian Piwarz wird daher ab kommenden Montag die Präsenzbeschulung der Primarstufe (Grund- und Förderschulen), die Kindertagespflege sowie die Kindertagesbetreuung im Vogtlandkreis ausgesetzt. Eine Notbetreuung bleibt gewährleistet. Die entsprechenden Anträge gelten bis auf weiteres fort.
Eine entsprechende Allgemeinverfügung wird durch den Vogtlandkreis im Laufe des morgigen Tages bekannt gegeben und tritt ab Samstag, den 27.02.2021 in Kraft.

Liebe Eltern,
soeben erreichte uns diese Nachricht. Sie können mich auch gerne jederzeit unter der 01723787357 anrufen und nachfragen.
Viele Grüße!
Dorothee Seifert

Lockdown wird verlängert, Elternbeiträge werden erstattet
Liebe Eltern,
die Landesregierung hat entschieden, den Lockdown und damit die Schließung der Kindergärten bis zum 7. Februar zu verlängern.
Die Elternbeiträge für die Zeit des Lockdowns werden von Land und Kommune übernommen (Ausnahme: Kinder in der Notbetreuung). Nachzulesen unter
https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/245133
Der Bankeinzug der Elternbeiträge durch die Kassenverwaltung wird gestoppt, die Rückzahlung erfolgt, sobald der Verfahrensverlauf durch die zuständigen kommunalen Spitzenverbände geregelt wurde.
Weiterhin besteht die Möglichkeit der Notbetreuung. Auf der Website der Stadt Auerbach (www.stadt-auerbach.de) finden Sie die Aufstellung der Personengruppen, für die eine Notbetreuung in Frage kommt und das nötige Formular (Notbetreuung und Formular).

Ich grüße ich Sie im Namen aller Mitarbeiterinnen
Ihre Dorothee Seifert

Öffnungszeiten

Mo-Fr 6.30 Uhr – 16.30 Uhr